Eine Synopse zum Buch Jesus Sirach

Der Text des Sirach-Buches liegt in mehreren sprachlichen Fassungen vor, die jedoch so stark voneinander abweichen, dass man keinen einheitlichen Urtext rekonstruieren kann. Um die komplizierten Textverhältnisse aufzuschlüsseln und eine solide Grundlage für jede Beschäftigung mit diesem Text zu legen, sollen die wichtigsten Versionen synoptisch zusammengestellt werden.

 

Aktuell: Internationale Fachtagung "Anthropologie und Theologie im Sirach-Buch", 6.-8.10.2017 in Eichstätt 

 

 

gefördert durch die  dfg logo schriftzug schwarz

Wolfgang Kraus, Heinz-Josef Fabry, Burkard Zapff, Bonifatia Gesche, Christian Hild, Gerhard Karner, Christoph Kugelmeier, Christian Lustig, Gabriel Rabo, Frank Ueberschaer, Jürgen Wehnert

Ben Sira